Steuerberaterwechsel

Bei uns bist du in guten Händen

Du denkst schon länger darüber nach, den Steuerberater zu wechseln? Weil du irgendwie unzufrieden bist, dich nicht mehr wohlfühlst oder es dir an Vertrauen fehlt? Wir sind gern für dich da und unterstützen dich dabei. Alles, was du dafür tun musst, ist im Vorfeld mit uns zu sprechen, damit wir herausfinden können, ob wir zusammenpassen. Und dann kannst du deiner alten Steuerberatung kündigen. Ganz egal, wann. Auch mitten im Jahr.

So einfach geht‘s

Erstgespräch

  • Wir vereinbaren ein persönliches oder digitales Erstgespräch.
  • Wir lernen uns kennen.
  • Du erhältst Infos zu unserer Arbeitsweise und unserem Leistungsangebot.
  • Wir besprechen die ersten Schritte der Zusammenarbeit.

Steuerberaterwechsel

  • Du kündigst das Mandat bei deinem bisherigen Steuerberater.
  • Wir setzen uns mit deinem bisherigen Steuerberater in Verbindung.
  • Wir sorgen für einen reibungslosen Datentransfer auf elektronischem Wege.

Start der Zusammenarbeit

  • Wir analysieren gemeinsam dein Unternehmen und damit den IST-Zustand.
  • Wir definieren gemeinsam deinen Beratungsbedarf.
  • Wir besprechen den Ablauf unserer künftigen Zusammenarbeit.

Noch ein paar Tipps

  • Teile deinem alten Steuerberater schriftlich mit, dass du bei ihm kündigst und zu uns wechselst. Hast du das Vertrauen in ihn verloren, kannst du das auch mit sofortiger Wirkung tun, sofern es keine anderslautenden Absprachen gibt.
  • Achte darauf, dass alle Honorarforderungen deines alten Steuerberaters bezahlt sind. So kannst du sicher sein, dass alle Daten und Unterlagen herausgegeben werden.
  • Erteile uns schnellstmöglich eine Handlungsvollmacht, damit wir in deinem Sinne alle Vorgänge erledigen können.
  • Lass uns sprechen, ob wir deine Prozesse von Anfang an digitalisieren sollen. Wir bieten dir dafür bei Bedarf Schulungen an.